|  Saison 2024 |  Presseberichte |  Ergebnisse |  Fotos | 

04.11.2023: Vorbericht Hallensaison 2023-2024

Kirchener stehen in den Startlöchern

Kirchen Im Gegensatz zu manch anderer Sportart profitieren Faustballspieler davon, dass ihre Sportart je nach Jahreszeit im Freien oder in der Halle ausgeübt wird. So sind auch die Faustballer des VfL Kirchen vor einigen Wochen wieder ins Hallentraining eingestiegen und sind bereit für die Meisterschaftsspiele der Hallensaison 2023/2024.
Erfreulicherweise kann der VfL in dieser Saison wieder eine Mannschaft in der U10 melden. In dieser Klasse finden insgesamt vier Spieltage statt. Der Heimspieltag findet am 13. Januar 2024 ab 10 Uhr in der Molzberghalle statt.
In der Jugend U16 findet zwar kein Heimspieltag in Kirchen statt. Dafür werden Kirchens Spieler aber mehr als entschädigt, denn der VfL wird die Mitteldeutsche Meisterschaft in dieser Klasse ausrichten. Diese wird am 9. März 2024 in der Molzberghalle stattfinden und sollte bereits jetzt einen festen Platz im Terminkalender aller Faustballinteressierten finden.
Auch in der Männerklasse ist der VfL Kirchen wieder auf Verbandsebene vertreten. Hier werden sich die Kirchener an insgesamt vier Spieltagen mit der Konkurrenz aus dem Turnverband Mittelrhein messen. Der Auftaktspieltag wird am 12. November in Altendiez stattfinden. Zum Heimspieltag lädt der VfL Kirchen dann am 14. Januar 2024 ab 10 Uhr in die Molzberghalle ein.
Die Termine aller Spieltage sowie die Spielpläne sind unter www.faustball-kirchen.de einsehbar.

Autor: Tobias Stinner    Veröffentlicht: 04.11.2023, 17:14 Uhr