|  Saison 2022 |  Presseberichte |  Ergebnisse | 

08.05.2022: 1. Spieltag Männer 19+

Ersatzgeschwächte Kirchener Fautballer verpassen ersten Saisonsieg

Kirchen/Dörnberg Am Sonntag, den 08.05.2022 fand in Dörnberg der erste Spieltag der Verbandsliga Männer und Mixed- Klasse statt. Am Spieltag, der aufgrund von Umbaumaßnahmen im heimischen Molzbergstadion nach Dörnberg verlegt werden musste, nahm der VfL Kirchen mit einer Mixed Mannschaft und folgenden Spielern teil: Anna Rommersbach, Manfredo Treskow, Dirk Rötter, Nils Rathmer und Jan Brendebach.
Für das deutlich ersatzgeschwächte Team ging es an diesem Spieltag gegen den Post SV aus Koblenz, den TV Weisel und den TV Weisel M55+. Gerade in der ersten Partie des Spieltags gegen den Post SV Koblenz merkte man dem VfL-Team die Unsicherheit deutlich an, sodass man schnell ins Hintertreffen geriet. Diesen Rückstand konnte man im Laufe des Satzes zwar noch verkürzen, musste sich am Ende dem Gegner aber mit 11:6 geschlagen geben. Mit dem selben Spielstand endete dann auch der zweite Satz, in dem die Kirchener jedoch deutlich verbessert und zusehends sicherer agierten.
Gegen den TV Weisel ging der VfL aus Kirchen als deutlicher Außenseiter in die Partie. Gerade im ersten Satz ließen die Gegner von der Loreley keinen Zweifel an ihrer Favoritenstellung aufkommen. Aber auch hier konnte sich das neu formierte Team in der zweiten Spielhälfte deutlich steigern. Trotzdem stand am Ende eine 0:2-Niederlage (4:11 und 6:11).
Das letzte Spiel des Tages sollte dann das deutlich knappste werden. Gerade im ersten Satz gelang es den Kirchenern den amtierenden Deutschen Meister in der Altersklasse über 55, den TV Weisel M55+, vor Probleme zu stellen. Man erspielte sich sogar zwei Satzbälle, die allerdings nicht genutzt werden konnten und der Satz letztendlich mit 11:13 verloren ging. Am Anfang des zweiten Satzes sorgte viel Unkonzentriertheit für eine Führung der Routiniers aus Weisel. Die Bemühungen gegen Satzende kamen leider etwas zu spät, sodass man auch diesen Satz mit 7:11 Punkten abgeben musste.
Alles in allem war es trotz der drei Niederlagen eine ansprechende Leistung. Wenn man darauf am nächsten Spieltag am 12.06. in Weisel anknüpfen kann, ist der eine oder andere Spielgewinn im Rahmen des Möglichen.

Autor: Jan Brendebach    Veröffentlicht: 08.05.2022, 21:25 Uhr