|  Saison 2019-2020 |  Presseberichte |  Ergebnisse | 

16.06.2019: 3. Spieltag Männer 19+

Abschlussspieltag der Männer 19+ des VfL Kirchen

Kirchen/Weisel Der dritte und letzte Spieltag in der Faustball-Verbandsliga Mittelrhein der Männer 19+ fand am 16.06.2019 in Weisel statt.
Im ersten Spiel traf der VfL auf den TV Weisel Männer 45. Der erste Satz verlief aufgrund von Eigenfehlern und fehlender Konzentration beim VfL nicht erfolgreich und ging mit 11:4 an den TV Weisel. Auch im zweiten Satz wurde mit 6:11 an den TV Weisel abgegeben.
Im zweiten Spiel traf der VfL auf den TV Weisel Männer 55. Der erste Satz war zu Beginn sehr durchwachsen aber der TV Weisel gewann die Oberhand und nahm den ersten Satz mit 11:7 mit. Der zweite Satz verlief aufgrund sinkender Motivation beim VfL sehr einseitig und ging mit 11:3 an den Gastgeber.
In der Gesamtwertung aller Mannschaften (Männer 19+, Mixed, Männer 45+ und Männer 55+) landet der VfL damit auf dem fünften Tabellenplatz.
In der getrennten Wertung der Männer 19+ kann sich der VfL Kirchen hingegen den Landesmeistertitel vor dem TV Wasenbach sichern. Entscheidend war hier das bessere Satzverhältnis des VfL und der Umstand, dass Wasenbach am zweiten Spieltag einen nicht spielberechtigten Spieler einsetzte.
Für den VfL spielten: Florian Brauer, Jan Hundhausen, Rolf Ludwig, Sven Sauskojus und Manfredo Treskow.

Autor: Jan Hundhausen    Veröffentlicht: 20.06.2019, 16:55 Uhr